Workshop / Vorträge , Veranstaltungen

Advendsonntag im Bewegungsraum Etage1

11. Dezember – 11.30 Uhr

mit Kunst aus Beton, Malas aus Kolumbien, schöne handgefertigte Meditation / Yogakissen uva

 



 

Vortrag über Wohnpsychologie

Samstag 14. Januar 2023

Vortrag:16.00

Einlass: 15.30

Kosten: 12 Euro

Ein Spaziergang durch die acht Ebenen der Wohnpsychologie

Was brauchen wir, um uns in Räumen zu erholen? Wie beeinflusst der Raum uns? Wie verhalten wir uns in Räumen? Wie können Gebäude für mehr Sicherheit sorgen? Was tragen Räume zu guten Beziehungen bei? Was fördert Gesundheit in Räumen? Wie können sich Räume mit uns entwickeln?

Die Architektur- und Wohnpsychologin Melanie Fritze lädt Sie in Ihrem Vortrag auf einen Spaziergang durch die Themen der Wohnpsychologie ein. Am Ende des Vortrages werden Sie verstehen, inwieweit die gebaute Umwelt Einfluss hat auf unsere Befindlichkeit, unser Denken und wie wir uns in Gebäuden verhalten.  Gebäude und Räume wirken sich im negativen oder eben positiven Sinne auf unsere Gesundheit aus. Um wirklich gut zu wohnen und zu leben, ist das Wissen um die eigenen Wohnbedürfnisse wichtig. Hier setzt die Wohnpsychologie an und verhilft den Menschen zu einer besseren Wohnqualität.

Dipl.-Psych. Melanie Fritze ist zertifizierte Architektur- und Wohnpsychologin und Vorstandsmitglied im Institut für Wohn- und Architekturpsychologie (IWAP)/Österreich. Sie arbeitet seit 2017 mit den Schwerpunkten erholsam Wohnen, erfolgreich Hausbauen und produktiv Arbeiten. Auf Ihrer Website www.wohnpsychologin.de gibt es kostenfreie Leitfaden zu diesen Schwerpunkten. Ihr Online Kurs „mein produktives Home Office“ aufgrund der Arbeitssituation zu Coronazeiten entstanden.

 



 

Vortrag über Ernährung bei Rheuma

Dienstag, 14. Februar 2023

Vortrag: 18.00

Einlasse: 17.45

Kosten: 12 Euro

 

Können wir chronische rheumatische Erkrankungen mit Ernährung beeinflussen? Viele Menschen mit Rheuma, fragen sich, was kann ich selbst tun? Was soll ich essen? Was sollte ich lieber weglassen? Gibt es Lebensmittel, die Entzündungen hemmen?

Diese Fragen bewegen Anke Mouni Meyer, seit dem sie selbst vor 33 Jahren an einer sehr schmerzhaften rheumatoiden Arthritis erkrankte. Erst mit einer Ernährungsumstellung bekam sie diese in den Griff und ist nun seit vielen Jahren weitestgehend beschwerdefrei.

Ihr großes Anliegen ist es nun, Menschen mit Rheuma Mut zu machen und Wege aufzuzeigen, um die eigene Gesundheit und Lebensqualität zu stärken.

Freuen Sie sich auf einen anregenden Abend mit vielen praktischen Tipps zu Ernährung, Stressreduktion und Bewegung für ihren Alltag mit Rheuma.

Wer ist Anke Mouni Meyer?

Anke Mouni Meyer ist Autorin von „Ganzheitliche Ernährung bei Rheuma, Arthrose & Gicht“, TRIAS Verlag. 2015 gründete sie Eat & Move, und arbeitet als Ernährungscoach, Yoga-Lehrerin für tibetisches Heilyoga und gibt regelmäßig Ernährungsseminare für Menschen mit Rheuma.